Sport https://www.tv-sport-in-berlin.de Health Mon, 27 Apr 2020 02:27:56 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.2.6 https://www.tv-sport-in-berlin.de/wp-content/uploads/2018/09/cropped-fav-sport-32x32.png Sport https://www.tv-sport-in-berlin.de 32 32 Wie die NFL Geld verdient https://www.tv-sport-in-berlin.de/2020/05/25/wie-die-nfl-geld-verdient/ Mon, 25 May 2020 12:59:23 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=222 In jeder Hinsicht ist die NFL die erfolgreichste amerikanische Sportliga in der Geschichte. Bei allem Gerede über Nordamerikas „Big Three“ -Sportarten (oder für Eishockeyfans Big Four) ist die Realität, dass es Profifußball gibt und dann alles andere.  Als Reaktion auf die zunehmende Kritik an den schnell wachsenden Einnahmen gab die NFL 2015 den Steuerbefreiungsstatus auf, […]

The post Wie die NFL Geld verdient appeared first on Sport.

]]>

In jeder Hinsicht ist die NFL die erfolgreichste amerikanische Sportliga in der Geschichte. Bei allem Gerede über Nordamerikas „Big Three“ -Sportarten (oder für Eishockeyfans Big Four) ist die Realität, dass es Profifußball gibt und dann alles andere. 

Als Reaktion auf die zunehmende Kritik an den schnell wachsenden Einnahmen gab die NFL 2015 den Steuerbefreiungsstatus auf, den sie seit 1947 innehatte. Die Liga besteht nun als Handelsverband, der sich aus ihren 32 Mitgliederteams zusammensetzt und von diesen Wohngebäudeversicherung finanziert wird. 31 dieser Teams sind einzeln im Besitz, nur die Green Bay Packers behalten ihren gemeinnützigen Status. Die NFL verdient den Löwenanteil ihres Geldes mit TV-Deals. Laut Statista stammten mehr als 50% der Einnahmen der Liga aus TV-Deals im Jahr 2015, einem Jahr, in dem die Liga rund 12 Milliarden US-Dollar verdiente. Weitere Einnahmequellen sind Ticketverkäufe, Merchandising- und Lizenzrechte sowie Unternehmenssponsoring.

Trotz stetig sinkender Zuschauerzahlen seit 2015 und der jüngsten Kontroversen über Gehirnerschütterungen und die Nationalhymne verdient die NFL mehr Geld als je zuvor. Obwohl es aufgrund seines privaten Status unmöglich ist, genau zu wissen, wie viel die NFL verdient; Bloomberg schätzt, dass es in der Saison 2018 rund 15 Milliarden US-Dollar verdient hat. Dies liegt über den Schätzungen von 14,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017 und 13,3 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016. Und die Liga zeigt keine Absicht, sich zu verlangsamen. Kommissar Roger Goodell strebt bis 2027 einen Umsatz von 25 Milliarden US-Dollar an, was einem jährlichen Wachstum von 6% entspricht.

Das Geschäftsmodell

Die NFL gruppiert ihre Einnahmequellen in zwei Kategorien: „nationale Einnahmen“ und „lokale Einnahmen“. 

Die nationalen Einnahmen bestehen aus TV-Deals sowie Merchandising- und Lizenz-Deals, die auf nationaler Ebene von der NFL selbst ausgehandelt werden. Dieses Geld wird dann unabhängig von der individuellen Leistung gleichmäßig auf die 32 Teams aufgeteilt. Laut dem Jahresbericht 2018 der Green Bay Packers erzielte die NFL im vergangenen Jahr einen nationalen Umsatz von über 8,1 Milliarden US-Dollar, was bedeutet, dass jedes Team einen nationalen Umsatz von rund 255 Millionen US-Dollar aus der Liga erhielt.

Lokale Einnahmen, die aus Ticketverkäufen, Konzessionen und Firmensponsoren bestehen, werden von den Teams selbst erzielt. Im Jahr 2018 verdienten die Packers 196 Millionen US-Dollar an lokalen Einnahmen, 43% ihres Gesamtumsatzes in diesem Jahr, was 455 Millionen US-Dollar entspricht.

Die Kosten für die Führung einer professionellen Fußballmannschaft sind jedoch hoch. Im Jahr 2018 gaben die Packers 420 Millionen US-Dollar für Ausgaben aus. 213 Millionen US-Dollar gingen an die Spieler, während 208 Millionen US-Dollar für die Instandhaltung des Stadions, das Marketing sowie die Team- und Verwaltungskosten aufgewendet wurden. Damit hat das Team ein Betriebsergebnis von 38,5 Millionen US-Dollar. Laut Forbes sind die Dallas Cowboys mit einem Umsatz von 864 Millionen US-Dollar und einem Betriebsergebnis von 365 Millionen US-Dollar im Jahr 2018 das reichste Team der NFL.

Dies ist die Grundstruktur des Geschäfts der NFL. Hier ist, wie es zusammenbricht.

Massive TV-Angebote

Fußball ist zweifellos die meistgesehene Sportart in den USA. Neunzehn der 20 meistgesehenen Fernsehsendungen in der US-Geschichte sind Superbowls verschiedener Jahre. In der Saison werden NFL-Spiele montags, donnerstags und sonntags in den USA live übertragen. Diese Spiele sind durchweg die am höchsten bewerteten Sendungen im Fernsehen, daher haben Medienunternehmen viel Geld für die Rechte zur Ausstrahlung ausgegeben.

Die NFL hat derzeit TV-Verträge mit CBS, NBC (im Besitz von Comcast), Fox und ESPN (im Besitz von Disney / Hearst). In Verträgen, die 2011 abgeschlossen wurden, haben sich CBS, NBC und Fox verpflichtet, der NFL zwischen den Spielzeiten 2014 und 2022 insgesamt 39,6 Milliarden US-Dollar zu zahlen. Die drei Sender Unfallversicherung teilen sich die Rechte an „Sunday Night Football“ sowie die jährlich wechselnden Rechte am Super Bowl. Die von diesen Netzwerken gezahlten Gebühren sollen jährlich um etwa 7% steigen, was bedeutet, dass sie der NFL jeweils etwa 3,1 Milliarden US-Dollar pro Jahr zahlen bis 2022 .

Im selben Jahr unterzeichnete ESPN einen Vertrag über die Zahlung von 15,2 Milliarden US-Dollar bis 2021 für die Rechte an „Monday Night Football“.

Im Jahr 2018 unterzeichnete Fox einen zusätzlichen Vertrag über 3,3 Milliarden US-Dollar für die exklusiven Rechte an „Thursday Night Football“, der NBC und CBS überbot.

Merchandising- und Lizenzabkommen

Obwohl der Großteil seiner nationalen Einnahmen aus Monster-TV-Deals stammt, verdient die NFL auch Geld, indem sie Unternehmen das Recht verkauft, Artikel zu verkaufen, die die NFL repräsentieren. Zum Beispiel hat die NFL in Zusammenarbeit mit Nike 2018 einen 10-Jahres-Lizenzvertrag mit dem Online-Sporthändler Fanatics unterzeichnet. Dieser Vertrag macht Fanatics zum exklusiven Hersteller aller Nike-Markenartikel in Erwachsenengröße, die über den Online-Shop der NFL verkauft werden . 

Der Wert dieses Deals wurde nicht bekannt gegeben, aber aller Wahrscheinlichkeit nach sind es ein paar Cent im Vergleich zu den TV-Deals der NFL. Laut Navigate Research, einem in Chicago ansässigen Unternehmen, das sich auf die Bewertung von Sport- und Unterhaltungsmarketinginvestitionen spezialisiert hat, stammen nur etwa 10% des Jahresumsatzes der NFL aus diesen Deals.

Ticketverkauf und Ermäßigungen

Obwohl der Ticketverkauf eine wichtige Einnahmequelle für einzelne NFL-Teams darstellt, sind sie im Vergleich zu schnell wachsenden Einnahmen aus TV-Deals relativ gering (Sie bemerken hier wahrscheinlich ein Muster). Im Durchschnitt bieten die NFL-Stadien Platz für etwa 70.000 Personen, und die Spiele sind normalerweise ausverkauft. Dies lässt nicht viel Wachstumschance. Der durchschnittliche Ticketpreis ist seit der Jahrhundertwende jährlich um etwa 7% gestiegen. Tickets kosten im Jahr 2000 etwa 30 US-Dollar bis 2017 etwa 102 US-Dollar, aber die zusätzlichen Einnahmen aus diesen Erhöhungen sind im Vergleich zum Umsatzwachstum im Fernsehen vernachlässigbar.

Das einzige, was Teams tun können, ist, ihre Stadien zu renovieren, um mehr Sitzplätze und Konzessionsstände hinzuzufügen. Solche Renovierungen sind kostspielig und störend, zahlen sich aber normalerweise aus. Seit 2010 gaben die Packers mehr als 370 Millionen US-Dollar aus, um das Stadion Lambeau Field schrittweise zu modernisieren und weitere Sitzplätze hinzuzufügen. Seitdem sind ihre jährlichen Ticketeinnahmen von 48 Mio. USD auf 71 Mio. USD gestiegen.

NFL-Teams können ihre Stadien auch für Veranstaltungen außerhalb des Fußballs wie Konzerte nutzen, aber die Möglichkeiten für ein Umsatzwachstum bei diesen Veranstaltungen unterliegen denselben Einschränkungen.

Ein NFL-Team verdiente mit einem einzigen Stadionereignis im Jahr 2016 durchschnittlich 7 Millionen US-Dollar an Ticketverkäufen. Etwa 55% dieser Einnahmen werden für die Bezahlung von Sportlern oder Musikern verwendet. 10% gehen an die allgemeine Stadionverwaltung, 5% an das Trainerteam des Teams, 5% werden an Steuern gezahlt und die restlichen 8% sind Gewinn.

Wie beim Ticketverkauf sind Konzessionen im Vergleich zu TV-Deals Erdnüsse. Konzessionen tragen nur etwa 3 bis 5 Millionen US-Dollar zum durchschnittlichen Umsatz des NFL-Teams bei, aber die Margen beim Verkauf von Lebensmitteln bei Spielen sind extrem hoch. In Stadien verkaufte Biere und Limonaden haben Margen von über 90%.

Firmensponsoren

Firmensponsoren bezahlen NFL-Teams dafür, dass sie ihre Logos auf Spieleruniformen, TV-Übergängen, Waren usw. anzeigen. 2018 hat die NFL Sponsoring in Höhe von über 1,3 Milliarden US-Dollar eingeworben. Die begehrtesten Patenschaften sind Namensrechte für NFL-Stadien. Nach Angaben der New York Times belaufen sich die Namensrechte für das Met Life Stadium in New York und das AT & T Stadium in Dallas auf jeweils 19 Millionen US-Dollar pro Jahr.

Zukunftspläne

TV-Wachstum

Entgegen einiger Behauptungen stirbt das Fernsehen nicht, zumindest nicht, wenn es um Fußball geht. Der Wert der TV-Deals der NFL ist in den letzten Jahrzehnten in die Höhe geschossen; Nach allen Angaben wird dies wahrscheinlich auch weiterhin der Fall sein. Infolgedessen konzentriert sich die NFL weiterhin darauf, immer größere TV-Deals zu erzielen, um bis 2025 ihren angestrebten Umsatz von 25 Milliarden US-Dollar zu erreichen.

Streaming

Obwohl das Fernsehen beim Fußballspielen immer noch König ist, nimmt das Streaming zu. Im Jahr 2017 unterzeichnete Verizon einen neuen Vertrag über 2,5 Milliarden US-Dollar mit der NFL über fünf Jahre Streaming-Rechte. Dies ist doppelt so groß wie der Deal, den Verizon zuvor mit der NFL hatte. Im April 2018 unterzeichnete Amazon einen vergleichsweise kleinen Vertrag über 130 Millionen US-Dollar für zwei Jahre Streaming-Rechte. Wenn das Wachstum der TV-Deals in den letzten Jahrzehnten Anzeichen dafür sind, werden diese Deals auch in den kommenden Jahrzehnten weiterhin rasant wachsen.

Glücksspiel

Obwohl die NFL offiziell immer gegen Sportspiele war, wird sich dies wahrscheinlich bald ändern. Im Mai entschied der Oberste Gerichtshof, die Staaten entscheiden zu lassen, ob das Glücksspiel im Sport legalisiert werden soll oder nicht. Bis Juli haben acht Staaten die Praxis bereits vollständig legalisiert , während sieben weitere Gesetze verabschiedet haben. Eine Gesetzgebungswelle hat begonnen. Um dies zu nutzen, könnte die NFL Wettbüros in Stadien einrichten , mit etablierten Casinos zusammenarbeiten , Online-Sportspielportale einrichten usw. Die Möglichkeiten sind groß und die wachstumsbesessene NFL wird auf keinen Fall so viele erforschen wie es kann.

Schlüssel Herausforderung

Vertrauen Sie auf Star Power

Die NFL verlässt sich auf ihre Starathleten, um die Fans immer wieder zurück zu bringen, und wenn ihre größten Stars zu verblassen beginnen, tun dies auch die TV-Einschaltquoten. Dies war in den Jahren 2016, 2017 und 2018 der Fall, als die Ratings in drei aufeinander folgenden Jahren leicht fielen. Im Jahr 2017 wurden zum Beispiel viele der beliebtesten Spieler der Liga verletzt – JJ Watt, Aaron Rodgers, Andrew Luck, Rob Gronkowski – und hatten schlechte Teams – Russell Wilson, Von Miller, Eli Manning – oder beide, wie Odell Beckham Jr.

Dieselbe Logik gilt auch für beliebte Teams. Wenn nur wenige beliebte Teams die Playoffs erreichen, sehen weniger Fans zu. Laut dem Forschungsunternehmen MoffetNathanson schaffte es 2017 nur die Hälfte der 10 beliebtesten Teams in die Nachsaison. Dies könnte mit dem Rückgang der Zuschauerzahlen um 20% in diesem Jahr zusammenhängen.

Politische Kontroverse

Wie die meisten Amerikaner wahrscheinlich bereits wissen, hatte Präsident Trump in den letzten Jahren einige Probleme mit der NFL und er hat seine Abneigung sehr deutlich gemacht. Er ermahnte die NFL 2017 und 2018 wiederholt, nicht hart genug gegen Spieler vorzugehen, um während der Nationalhymne zu knien, um gegen die Brutalität der Polizei zu protestieren. Viele seiner Anhänger boykottierten daraufhin die Liga. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob diese politische Verstrickung anhalten wird.

The post Wie die NFL Geld verdient appeared first on Sport.

]]>
Wie profitiert die Sportbranche von Crypto Adoption: Fallstudie? https://www.tv-sport-in-berlin.de/2020/05/23/wie-profitiert-die-sportbranche-von-crypto-adoption-fallstudie/ Sat, 23 May 2020 12:59:18 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=220 Kryptowährungen und digitale Token haben begonnen, jede Branche und die Welt von zu revolutionieren Sports folgt.  Das NBA-Team Sacramento Kings hat bereits 2014 damit begonnen, Bitcoin (BTC) als Zahlungsmethode für Tickets und Waren zu akzeptieren. Cointelegraph hat kürzlich die größten Sportteams vorgestellt, die digitale Token und Kryptowährungen eingeführt haben, um ihren Fans die neuesten Informationen […]

The post Wie profitiert die Sportbranche von Crypto Adoption: Fallstudie? appeared first on Sport.

]]>

Kryptowährungen und digitale Token haben begonnen, jede Branche und die Welt von zu revolutionieren Sports folgt. 

Das NBA-Team Sacramento Kings hat bereits 2014 damit begonnen, Bitcoin (BTC) als Zahlungsmethode für Tickets und Waren zu akzeptieren.

Cointelegraph hat kürzlich die größten Sportteams vorgestellt, die digitale Token und Kryptowährungen eingeführt haben, um ihren Fans die neuesten Informationen zu E-Commerce und Benutzerinteraktion zu bieten.

Fußball und Kryptowährungen

Fußball ist die beliebteste Sportart der Welt. Fußballwaren sind berüchtigt für Verkäufe. Eine Reihe von Fußballteams hat eine Blockchain-basierte Lösung eingeführt, die den Fans eine Reihe von Dienstprogrammen mit Token-Unterstützung bietet, mit https://bitcoin-news.one/ denen sie mit dem Team interagieren können. Juventus, PSG und Roma haben sich alle mit der Blockchain-basierten Fan-Engagement-Plattform Socios zusammengetan.

Die Plattform hilft diesen Teams, ihre eigenen Token zu starten, mit denen die Fans an Abstimmungen über Änderungen am Trikot des Clubs teilnehmen können. 

Abgesehen davon haben sich Fußballlegenden wie Lionel Messi aus Barcelona gemeldet, um verschiedene Kryptowährungs- und Blockchain-Projekte zu fördern.

Kryptowerbung und Sport

Sportwetten geht in die Geschichte zurück. Die Legalität von Sportwetten liegt seit langem in der Grauzone. Im Jahr 2018 unterzeichnete Arsenal einen Werbevertrag mit dem in Kalifornien ansässigen Glücksspielunternehmen CashBet. Das Unternehmen plant, seine Kryptowährung, die CashBet-Münze, während der Heimspiele von Arsenal während der Premier League-Saison zu bewerben. 2019 wurden mehrere Werbeverträge zwischen Kryptowährungsfirmen und Sportteams abgeschlossen.

eToro sorgte auch mit einem Werbe-Sponsoring für Wellen, bei dem sieben Premier League-Mannschaften mit Bitcoin bezahlt wurden. An dem Deal sind Teams wie Newcastle, Tottenham Hotspur, Brighton und Hove Albion, Cardiff, Crystal Palace, Leicester City und Southampton beteiligt.

Abgesehen von Fußball kündigte das NBA-Team Cleveland Cavaliers eine neue Partnerschaft mit dem Kryptowährungsaustausch UnitedCoin an, durch die die Firma im Stadion des Teams beworben wird. 

Mit dem Aufstieg von Ethereum, das es Benutzern ermöglichte, verteilte Anwendungen in seinem Netzwerk bereitzustellen, wurde auch Cryptocollectibles immer beliebter. Projekte wie CryptoKitties wurden der Flamme hinzugefügt.

Das Major League Baseball-Team Los Angeles Dodgers folgte dem Trend und führte das erste Krypto-Werbegeschenk bei einem Sportereignis ein, bei dem die ersten 40.000 Fans ihr Stadion betreten konnten, um einen Krypto-Token zum Herunterladen eines digitalen Bobbleheads ihrer Spieler zu erhalten. Diese Sammlerstücke würden dann den Ethereum-Brieftaschen der Benutzer hinzugefügt.

Die Zukunft von Sport und Krypto

Es ist nicht zu leugnen, dass Kryptowährungen und Blockchain einen Anwendungsfall in der Sportbranche haben. Die bevorstehenden Vorschriften für Kryptowährungen können diese Wechselwirkungen jedoch beeinträchtigen. Bitcoin-news.one Esports und Cryptocurrencies bilden ebenfalls eine symbiotische Beziehung, um ihre Popularität zu steigern. 

Wenn die Kryptoindustrie den Krieg von Regierungsbehörden überleben kann, kann sie die Sportindustrie nicht mehr übernehmen. Blockchain hingegen kann unabhängig vom Erfolg von Krypto überleben, da es eine zusätzliche Transparenzschicht für Anwendungsfälle bietet. Es wird sehr interessant sein zu sehen, wie sich die Dinge von hier aus entwickeln, aber es besteht kein Zweifel daran, dass Sportarten wie Fußball und Basketball und Esports sind genau das, was die Branche braucht, um das Mainstream-Publikum zu erreichen.

Dieser Beitrag enthält möglicherweise Werbelinks, mit denen wir die Website finanzieren können. Wenn Sie auf die Links klicken, erhalten wir eine Provision – aber die Preise ändern sich für Sie nicht! 🙂 🙂

The post Wie profitiert die Sportbranche von Crypto Adoption: Fallstudie? appeared first on Sport.

]]>
Ein Leitfaden für Fans zum Fernsehen ohne Live-Sport: 13 Shows, die Sie durch die Quarantäne bringen https://www.tv-sport-in-berlin.de/2020/05/19/ein-leitfaden-fuer-fans-zum-fernsehen-ohne-live-sport-13-shows-die-sie-durch-die-quarantaene-bringen/ Tue, 19 May 2020 02:16:45 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=239 Für Sportfans bedeutet die Annullierung oder Verschiebung von Grundnahrungsmitteln wie March Madness, NBA, NHL und Major League Baseball aus Sicht des Fernsehens magere Zeiten . Wie Ex-Angels Pitcher und Baseball-Fan Jim Abbott in einem kürzlich viral gewordenen Tweet schrieb : „Zu diesem Zeitpunkt würde ich mir die erste Hälfte eines regulären NBA-Saisonspiels ansehen.“ Das war […]

The post Ein Leitfaden für Fans zum Fernsehen ohne Live-Sport: 13 Shows, die Sie durch die Quarantäne bringen appeared first on Sport.

]]>
Für Sportfans bedeutet die Annullierung oder Verschiebung von Grundnahrungsmitteln wie March Madness, NBA, NHL und Major League Baseball aus Sicht des Fernsehens magere Zeiten . Wie Ex-Angels Pitcher und Baseball-Fan Jim Abbott in einem kürzlich viral gewordenen Tweet schrieb : „Zu diesem Zeitpunkt würde ich mir die erste Hälfte eines regulären NBA-Saisonspiels ansehen.“

Das war vor sechs Tagen. Wer weiß, welche Art von Verzweiflung Fans jetzt fühlen?

Obwohl es keinen wirklichen Ersatz für die Energie einer Live-Sportübertragung gibt, bietet unsere bodenlose Reserve an Streaming-TV zahlreiche Optionen für Sportfans, die eine Programmkorrektur benötigen. Unten eine Übersicht über einige Favoriten.

„Sunderland“ bis ich sterbe „

Die britische Arbeiterstadt Sunderland hat ihre Bergbau- und Schiffbauindustrie verloren, aber sie hat immer noch ihren geliebten, wenn auch unterdurchschnittlichen Fußballverein. Diese Serie konzentriert sich auf das Geschehen eines kämpfenden Teams und seiner eingefleischten Fans und folgt Sunderland im Kampf um die Erlösung, nachdem er aus der Premier League abgestiegen ist. Mit einer kürzlich veröffentlichten zweiten Staffel, die dem Verein einen verlockenden Einblick in die Erlösung bietet, ist dies eine Show, die erkennt, dass es für jeden spannenden Sieg eine andere Seite gibt.

„Das englische Spiel“

Julian Fellowes („Downton Abbey“) schuf dieses historische Drama über die Geburt des modernen Fußballs, und obwohl Sie die auffällige Brillanz eines Mo Salah nicht sehen können, werden Sie die Entwicklung des Spiels von einem vielversprechenden, aber trottenden Schaufenster für das Obermaterial sehen -krust Großbritannien zu seiner Eingliederung der Arbeiterklasse der Nation. Es gibt auch ein angenehm vertrautes Gefühl von oben nach unten in der Rivalität zwischen dem vornehmen Edward Holcroft („London Spy“) und dem Mühlenarbeiter / -spieler Kevin Guthrie („The Terror“), und es mangelt nicht an steifem, beharrlichem Beharren auf Gentleman-Verhalten .

„OJ: Made in America“ ​​/ „Die Menschen gegen OJ Simpson: American Crime Story“

Wenn man die OJ Simpson-Saga nur als Sportgeschichte bezeichnet, sieht man den Tod von Kobe Bryant nur im Zusammenhang mit seinen Auswirkungen auf die Lakers-Saison. Doch vier Jahre nach der Veröffentlichung von Ezra Edelmans bahnbrechendem fünfteiligen Dokumentarfilm und der 10 -teiligen Miniserie von Ryan Murphy untersuchen die Begleitstücke die Schnittstelle zwischen Sport, Rasse, Berühmtheit, Reichtum und dem amerikanischen Rechtssystem auf eine Weise, die kein einzelnes Werk erfassen kann – was sie zu einer unverzichtbaren Anzeige macht, egal ob Sie ein Sportfan sind oder nicht.

„30 für 30“

„OJ: Made in America“ wäre ohne diese Dokumentarserie nicht möglich gewesen, die unter dem Vorwand aufgebaut wurde, Talent für das Erzählen von Großbildleinwänden mit unterbewerteten Sportgeschichten der letzten Jahrzehnte zu verbinden. Einige Höhepunkte sind „Bull Durham“ -Filmer Ron Shelton über Michael Jordans Baseballkarriere in der Minor League („Jordan Rides the Bus“), „Friday Night Lights“ -Schöpfer Peter Berg über Wayne Gretzkys Wechsel zu den LA Kings („Kings Ransom“), Nanette Burstein über die Rivalität zwischen Nancy Kerrigan und Tonya Harding („The Price of Gold“) und Barry Levinsons unkonventioneller Blick auf einen vergessenen Aspekt des Umzugs der Baltimore Colts der NFL nach Indianapolis („The Band That Wouldn’t Die“). Und das kratzt kaum an der Oberfläche.

„Freitagnachtlichter“

Ähnlich wie bei „The Wire“ und „Breaking Bad“ ist diese Serie wahrscheinlich unter Freunden aufgetaucht, um sie im TV-Boom der 00er zu sehen. Und selbst für jemanden, der Fußball nicht mag, hält „FNL“ die Stärke menschlicher Handlungsstränge und reicher Charaktere, die von heute bekannten Gesichtern wie Kyle Chandler, Connie Britton, Jesse Plemons und einem elektrischen Michael B. Jordan gespielt werden, wunderbar aus . Sicher, es gibt große Comebacks in der letzten Sekunde mit Soundtracks, die Gänsehaut auslösen, aber „Friday Night Lights“ geht weit über das Spiel hinaus (mit Ausnahme der zweiten Staffel, der die meisten Fans zustimmen, dass sie möglicherweise nicht stattgefunden hat).

Diese Show ist ein spirituelles Geschwister von „30 für 30“ (Seriendirektor Mickey Duzyj hat sogar zum Grantland-Blog von ESPN beigetragen) und zeigt einige denkwürdige Zusammenbrüche und auch über mehrere Sportarten hinweg. Duzyjs Animationen verleihen den Geschichten ein willkommenes Leben. Zu den besten gehören die französische Eiskunstläuferin Surya Bonaly und der epische Zusammenbruch des Golfspielers Jean van de Velde bei den British Open. Sport konzentriert sich wie das Leben auf die Akzeptanz irgendeiner Form von Versagen. Diese Serie gibt dieser Praxis ihre Schuld.

„Baller“

Diese scheinbar endlosen Szenen dieser Serie, die ein dauerhafter, sportlicher Bro-Down sind, unterstreichen eine Linie zum langjährigen „Entourage“ (Mark Wahlberg Executive produzierte beide). „Ballers“ endete letztes Jahr nach fünf Spielzeiten, und dieser lange Lauf hatte alles damit zu tun, dass Dwayne Johnson als ehemaliger NFL-Star-Agent als Headliner auftrat, zusammen mit Cameos der echten Baller Steph Curry, Julian Edelman und Terrell Suggs.

„GLÜHEN“

Irgendwie ging die Show für WrestleMania 36 weiter (wenn auch ohne Publikum), verfügbar über Pay-per-View. Aber für diejenigen, die nicht gerne extra berappen, bleibt die Serie, die von den Gorgeous Ladies of Wrestling der 80er Jahre inspiriert wurde, für alle Beteiligten in sicherer Entfernung. Während die übergroße Mode und die soliden Auftritte von Alison Brie, Betty Gilpin und Marc Maron Ihre Zeit wert sind, sind es auch die Pro-Wrestling-Details zu Kayfabe und akrobatischer Bühnenkunst von Britney Youngs Carmen.

„Halt die Klappe und dribble“

Dieser dreiteilige Dokumentarfilm wurde von LeBron James (erinnerst du dich an ihn?) Und Maverick Carter produziert und befasst sich mit der Geschichte des sozialen Aktivismus in der NBA (der Titel ist ein Stück dessen, was Laura Ingraham von Fox News sagte, als sie James riet, sich aus der Politik herauszuhalten ). Obwohl einige der Beispiele für die freie Meinungsäußerung von Spielern im Rahmen der neueren Richtlinien der NBA aufschlussreich sind, sind es noch mehr die Geschichten der Ex-Spieler Mahmoud Abdul-Rauf und Craig Hodges, deren Aktivismus weitaus härter aufgenommen wurde.

„Brockmire“

Unter der Leitung von Hank Azaria und Amanda Peet mit Chamäleonstimme dreht sich in dieser Serie alles um einen Baseball-Sender, der nach einem spektakulären Aufschwung in den kleinen Ligen seine Karriere wieder aufnehmen will. In den ersten Saisons schöpft die Show den größten Teil ihrer Komödie aus Brockmires schlechtem Benehmen, aber ein 10-jähriger Zeitsprung in der gerade abgeschlossenen vierten Staffel ermöglicht eine stachlige, dringend benötigte Satire der großen Ligen, die sich als unheimlich vorausschauend erweist.

The post Ein Leitfaden für Fans zum Fernsehen ohne Live-Sport: 13 Shows, die Sie durch die Quarantäne bringen appeared first on Sport.

]]>
Beste Sport-TV-Shows https://www.tv-sport-in-berlin.de/2020/04/22/beste-sport-tv-shows/ Wed, 22 Apr 2020 02:10:23 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=238 Wir haben im Laufe der Jahre einige großartige gesehen. Nachdem Ken Reeves von den Bullen seine Karriere durch eine Knieverletzung unterbrochen hatte, wurde er ein Trainer der alten Schule an einer High School in der Innenstadt, der einen tiefgreifenden Einfluss auf das Leben seiner Spieler hatte. Kenny Powers hatte eine auf und ab Karriere, aber […]

The post Beste Sport-TV-Shows appeared first on Sport.

]]>
Wir haben im Laufe der Jahre einige großartige gesehen.

Nachdem Ken Reeves von den Bullen seine Karriere durch eine Knieverletzung unterbrochen hatte, wurde er ein Trainer der alten Schule an einer High School in der Innenstadt, der einen tiefgreifenden Einfluss auf das Leben seiner Spieler hatte.

Kenny Powers hatte eine auf und ab Karriere, aber als er gesund war und sein Fastball summte, schlug er 101 Meilen pro Stunde auf der Radarwaffe. Was für ein Arm! Ganz zu schweigen davon, dass er einer der farbenfrohsten und umstrittensten Charaktere war, die Baseball jemals gesehen hat.

Dann ist da noch Eric Taylor, ein High-School-Fußballtrainer, der mit den Dillon Panthers den höchsten Gewinnanteil in der Geschichte von Texas hatte – und, vielleicht noch beeindruckender, das Programm im neu eröffneten East Dillon High wiederbelebte. Taylor wiederholte seinen Erfolg mit den Pemberton Pioneers in Philadelphia.

Vergessen wir nicht die Legenden hinter den Kulissen wie Arliss Michaels, ein wegweisender Sportagent in den 1990er Jahren; Dana Whitaker, die ausführende Produzentin der bahnbrechenden „Sports Night“ -Show; und der knusprige Visionär Sam Sylvia, der in den 1980er Jahren die syndizierten Gorgeous Ladies of Wrestling gründete.

Hall of Famers, alle zusammen.

Zugegeben, sie sind keine echten Menschen, aber das macht sie nicht weniger beliebt. Reeves, Powers, Taylor und der Rest sind fiktive Figuren in einigen der besten TV-Shows über Sport, die jemals gemacht wurden.

Als ich anfing, die Liste meiner bevorzugten TV-Sportshows aller Zeiten zusammenzustellen, war ich überrascht, wie viele solcher Programme wir im Laufe der Jahre hatten – und wie schnell einige vergessen wurden (zumindest von Ihnen wirklich).

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie sich an „Listen Up“ erinnern, eine CBS-Sitcom von 2004-05, in der Jason Alexander eine Sportmedienpersönlichkeit spielt, die lose auf Tony Kornheiser von „Pardon the Interruption“ basiert. Oder wie wäre es mit „Hardball“, der Baseball-Serie von 1994 über die fiktiven Pioniere der American League?

Und, meine Güte, ich muss zugeben, dass ich „My Boys“, die TBS-Serie (2006-10), vergessen hatte, obwohl PJ Franklin von Jordana Spiro ein Sportjournalist war, der die Cubs für genau diese Zeitung berichtete. Und der einzige Jim Gaffigan spielte Andy, PJs Bruder. Komm schon, Rich!

Bevor wir in die Rangliste eintauchen, noch ein paar Anmerkungen:

Ich habe Shows ausgeschlossen, in denen eine zentrale Figur mit Sport zu tun hatte, aber es war kein wiederkehrender Bestandteil der Serie. Ray Barone von Everybody Loves Raymond und Oscar Madison von The Odd Couple waren Sportjournalisten, aber das waren kaum Komödien am Arbeitsplatz. Cameron Tucker wird der Trainer einer High-School-Fußballmannschaft bei „Modern Family“, aber Cams Traineraufgaben standen nur wenige Male im Vordergrund. (Ich liebe “ Modern Family “, aber die Fußballszenen haben mich verrückt gemacht. Natürlich ist es eine Sitcom und nicht “ Friday Night Lights “, aber es sah immer so aus, als wären ungefähr 14 Spieler im Team, kein Assistent Trainer und ca. 60 Personen auf der Tribüne.)

Meine Top 10:

Craig T. Nelson als Fußballtrainer Hayden Fox in der Sitcom „Coach“. ABC

10. „Coach“ (CBS, 1989-1997)

Eine altmodische, unterhaltsame, traditionelle Netzwerk-Sitcom mit Craig T. Nelson als Hayden Fox, dem Trainer der Screaming Eagles der Minnesota State University und in den letzten beiden Spielzeiten den Orlando Breakers, einem fiktiven NFL-Expansionsteam. „Coach“ zeigte auch Tonnen von echten Sportfiguren, wobei Troy Aikman, Mike Ditka, Al Michaels und Dick Butkus als sie selbst auftraten.


9. „1 st & Ten“ (HBO, 1984-1991)

Dies war eine der ersten HBO-Serien, die sich vom traditionellen Netzpreis unterschied. Die Show bot großzügige Portionen Nacktheit und Obszönität, um die Geschichte der Spieler, Trainer und Führungskräfte mit den California Bulls, einem fiktiven Pro-Franchise, zu erzählen. Delta Burke war ein Fan von Diane Barrow, die die Besitzerin des Teams ihres Ex-Mannes wird. Spieler aus dem wirklichen Leben wie Marcus Allen, Vince Ferragamo, John Matuszak und (leider) OJ Simpson fügten Authentizität hinzu, wenn sie fiktive Fußballer spielten.


Daniel Ezra über All American. CW

8. „All American“ (CW, 2018-)

In dieser gut gespielten und emotional involvierten CW-High-School-Seifenoper ist Daniel Ezra als Spencer James herausragend, ein talentierter Fußballer (basierend auf dem echten Fußballer Spencer Paysinger), der von der Crenshaw High School in eine andere Welt wechselt: Beverly Hills High.


Danny McBride als ehemaliges Baseball-Phänomen Kenny Powers in „Eastbound & Down“. HBO

7. „Eastbound & Down“ (HBO, 2009-2013)

Manchmal fühlt es sich so an, als würde Danny McBride Variationen desselben faulen, blöden, prahlerischen Charakters spielen, aber niemand ist besser darin, diese arroganten und groben, aber irgendwie sympathischen Clowns zu spielen. McBride wurde als ehemaliges Baseball-Phänomen Kenny Powers getötet, der sich weiterhin wie ein berühmter Superstar verhält, obwohl er als Ersatz-Sportlehrer an seiner Heimatstadtschule in North Carolina klopft.


Der Synchronsprecher der Simpsons, Hank Azaria, als Baseball-Sender bei Brockmire. IFC

6. „Brockmire“ (IFC und Hulu, 2017-)

Hank Azaria, Meister von mehr als einem Dutzend Charakterstimmen in „The Simpsons“, klingt genau wie eine bestimmte Art von professionellem, aber grenzwertig kitschigem Baseball-Ansager in dem dunkel lustigen, reich geschichteten und manchmal fledermausverrückten Brockmire Azaria leistet wohl die beste Arbeit seiner Karriere als selbstzerstörerischer Jim Brockmire, der einen schwergewichtigen Minor-Leaguer als ehemaligen Langstreckenfahrer und Gichtüberlebenden bezeichnet und ein von ihm geführtes Haus anruft Ausrufen: „Und wie bei Ben Afflecks deprimierendem Regiedebüt wird dieses“ Gone Baby Gone „sein!“


Alison Brie als Wrestlerin bei GLOW. Netflix

5. „GLOW“ (Netflix, 2017-)

Die wundervolle Alison Brie macht Emmy-Level-Arbeit in einer brillanten komödiantischen / dramatischen Performance als Ruth Wilder, eine kämpfende Schauspielerin aus dem Jahr 1985, die zu einer höchst unwahrscheinlichen professionellen Wrestlerin für eine aufstrebende Pro-Wrestling-Rennstrecke für Damen wird. GLOW hat Mitte der 1980er Jahre ein perfektes Gefühl für die Welt des Minor-League-Fernsehens, und die Wrestling-Sequenzen sind beeindruckend inszeniert. Betty Gilpin, Sydelle Noel und Jackie Tohn sind herausragende Ruths Wrestlerkollegen, und Marc Maron scheint geboren zu sein, um den zynischen GLOW-Schöpfer Sam Sylvia zu spielen.


Die Besetzung von ESPNs „Playmakers“ umfasste (von links) Marcello Thedford, Jason Matthew Smith, Omar Gooding, Russell Hornsby, Chris Wiehl und Tony Denison. ESPN

4. „Spielmacher“ (ESPN, 2003)

Die erste von ESPN erstellte Original-Dramaserie war ein grobkörniger, unerschütterlicher Blick auf eine fiktive Profi-Fußballmannschaft. Tatsächlich war es SO brutal ehrlich, Themen wie Drogenmissbrauch, Promiskuität und die physischen und psychischen Belastungen, die das Spiel den Spielern auferlegt, anzugehen, dass ESPN die Show Berichten zufolge nicht zuletzt aufgrund des Drucks der NFL abgesagt hat.


3. „Sports Night“ (ABC, 1998-2000)

Der große Aaron Sorkin („The West Wing“, „The Social Network“) schuf diese kriminell kurzlebige Serie über das Geschehen in einer fiktiven Sportnachrichtensendung, die eindeutig von ESPNs „SportsCenter“ in inspiriert ist seine Blütezeit von Keith Olbermann / Dan Patrick. „Sports Night“ hatte das authentische Erscheinungsbild einer echten ESPN-Show.


2. „The White Shadow“ (CBS, 1978-1981)

In dieser bahnbrechenden, kühnen und manchmal kontroversen Serie übernimmt ein weißer ehemaliger NBA-Spieler (Ken Howard, der die Größe, das Gewicht und vor allem die dramatischen Fähigkeiten hatte, um die Rolle zu übernehmen) einen Trainerjob bei einem verarmten, größtenteils afrikanischen Mann Amerikanische und hispanische High School. In drei Staffeln befasste sich „The White Shadow“ mit Themen wie Kindesmissbrauch, sexueller Orientierung und Drogenkonsum zu einer Zeit, in der das Netzwerkfernsehen normalerweise davor zurückschreckte, solche Themen zu untersuchen. Der weiße Schatten war brillant, wirkungsvoll und real.


Kyle Chandler ist am Set von Friday Night Lights zu sehen. NBC

1. „Friday Night Lights“ (NBC, DIRECTV, 2006-2011)

An Nr. 1 gab es keinen Zweifel. Entwickelt von Peter Berg, Regisseur des gleichnamigen Films von 2004 (inspiriert von dem wegweisenden Sachbuch von HG Bissinger aus dem Jahr 1990), ist „Friday Night Lights“ ungefähr so ​​nah Von einem ikonischen Eröffnungsthema von WG Snuffy Walden über Bergs charakteristischen visuellen Stil im Kino bis hin zu herausragenden Texten zu einer der besten Besetzungen aller Zeiten, angeführt von Kyle Chandler und Connie Britton als Eric und Tami Taylor mit Taylor Kitsch, Minka Kelly, Michael B. Jordan und Jesse Plemons.

„Friday Night Lights“ hat den Wahnsinn, die Intensität, die Leidenschaft und die kulturellen Auswirkungen des Highschool-Fußballs auf die Kleinstadt Texas eingefangen. Es hat auch die Freude, den Herzschmerz, die Rückschläge, die Triumphe und die Schönheit des Lebens selbst eingefangen.

The post Beste Sport-TV-Shows appeared first on Sport.

]]>
GESUNDES KOCHEN FÜR SPORTLER https://www.tv-sport-in-berlin.de/2020/04/19/gesundes-kochen-fuer-sportler/ Sun, 19 Apr 2020 12:59:14 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=217 Essen ist Treibstoff für Sportler – Sie möchten, dass es erstklassig und griffbereit ist. Machen Sie es möglich, indem Sie sich darauf vorbereiten, eine Vielzahl von leckeren und nährstoffreichen Lebensmitteln selbst zuzubereiten. AUSRÜSTUNG Hier ist eine Checkliste mit unverzichtbaren Werkzeugen für gesundes Kochen. MIXER. Ein leistungsstarker Mixer macht es einfach, Suppen, Saucen, Smoothies und Gemüsesäfte […]

The post GESUNDES KOCHEN FÜR SPORTLER appeared first on Sport.

]]>

Essen ist Treibstoff für Sportler – Sie möchten, dass es erstklassig und griffbereit ist. Machen Sie es möglich, indem Sie sich darauf vorbereiten, eine Vielzahl von leckeren und nährstoffreichen Lebensmitteln selbst zuzubereiten.

AUSRÜSTUNG

Hier ist eine Checkliste mit unverzichtbaren Werkzeugen für gesundes Kochen.

  • MIXER. Ein leistungsstarker Mixer macht es einfach, Suppen, Saucen, Smoothies und Gemüsesäfte zuzubereiten, und er kann auch Kuchen-, Muffin- und Pfannkuchenmischungen mischen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen mit einem abnehmbaren Stopfen im Deckel haben, den Sie herausnehmen können, wenn Sie heiße Flüssigkeiten oder Gemüse mischen.
  • NON-STICK FRYPAN. Dadurch wird die Menge des verwendeten Öls drastisch reduziert. Überhitzen Sie es nicht, da sonst durch die Antihaftbeschichtung PFCs (Perfluorkohlenwasserstoffe) freigesetzt werden können, die mit Leberschäden verbunden sind. Verwenden Sie für diese Pfanne hölzerne oder hitzebeständige Gummiutensilien.
  • TRADITIONELLES EISENWOK. Der Gott des Hochtemperaturkochens. Beschichten Sie die Kochfläche nach der Reinigung mit Öl, um Rost zu vermeiden.
  • MIKROWELLE.
  • DAMPFER. Holen Sie sich den Typ, der sich wie eine Blume ausklappen lässt, damit er von einem kleinen Topf bis zu einem Wok verwendet werden kann.
  • MÖRTEL + PESTLE / HERB CUTTING MESSER + BOARD. Die Kraft der Kräuter entfesseln!
  • BAKING RACKS. So können Fleischfette abtropfen und Backwaren können knusprig werden.
  • DAMPFKOCHTOPF. Für eine sehr gesunde und schnelle Art, Erbsen, Bohnen, Linsen, Schmorbraten, Suppen, Eintöpfe und mehr zu kochen.
  • LANGSAMER KOCHER. Ein Ofen oder eine Auflaufform funktioniert genauso gut.

KOCH FÜR ERFOLG

Einige kleine Anpassungen Ihrer Kochgewohnheiten und -methoden können einen großen Unterschied in Bezug auf Gesundheit, https://kathys-kuechenkampf.de/kuechenausstattung/kaffeevollautomat-test/ Ernährung und Qualität Ihrer Lebensmittel bewirken.

ÖLE

Begrenzen Sie das verwendete Öl, indem Sie mit einer Antihaftpfanne kochen, Sprühöle verwenden oder Öle (wenn kalt) mit einer Backbürste auf die Pfanne auftragen. Sie sollten Öl erst erhitzen, wenn es raucht, da die Hitze zu diesem Zeitpunkt die nützlichen Antioxidantien des Öls zerstört und schädliche Verbindungen bildet. Erhitze es nur bis es schimmert. Der Trick besteht darin, ein geeignetes Öl zu verwenden. Zum Beispiel sind Avocado- und Reiskleieöl sehr gesunde Öle mit sehr hohen Rauchpunkten. Verwenden Sie sie daher zum Kochen bei starker Hitze, während Olivenöl extra vergine besser zum Kochen bei niedrigerer Hitze geeignet ist und dem Essen einen angenehmen Geschmack verleiht.

KOCHEN FÜR GEMÜSE

Zunächst einmal ist roh nicht immer das Beste. Studien haben gezeigt, dass das Kochen einige Nährstoffe wie Lycopin in Tomaten und Antioxidantien in Carotinoiden wie Karotten, Spinat, Süßkartoffeln und Paprika (Paprika) vergrößert.

Mikrowellen „zerstören“ keine Nährstoffe in frischem Gemüse. Studien haben gezeigt, dass in Mikrowellen gekochtes Gemüse eine signifikant höhere Eisen- und Vitamin C-Retention aufweist als in Wasser oder Öl gekochtes, gedämpftes oder gebratenes Gemüse. Für schnelles und nahrhaftes „gebratenes“ Gemüse (z. B. Kartoffeln, Süßkartoffeln, Kürbis, Zwiebeln) kochen Sie das Gemüse in der Mikrowelle (etwas ungekocht) und stellen Sie es dann schnell unter den Grill oder in den Ofen bei hoher Hitze. Dämpfen ist auch ein ausgezeichneter Weg, um Nährstoffe zu speichern, und es funktioniert sehr gut für Fisch und einige Fleischsorten.

SCRUB, nicht schälen

Schrubben Sie die Schalen von Gemüse (und Früchten), anstatt sie zu schälen, da die Schalen häufig eine wichtige Nährstoffquelle sind. Dies gilt auch für Früchte – sogar für Bananen. In der Tat sind Bananenschalen eine reichhaltige Kaliumquelle und sie enthalten auch Tryptophan, das den Serotoninspiegel für besseren Schlaf und bessere Stimmung erhöht, während das Lutein in Bananen ein starkes Antioxidans ist, das die Augen schützt. Häute fein hacken und in Smoothies, Suppen oder Eintöpfe geben.

VERLANGSAMEN

Langsam ist manchmal besser. Ein Großteil der behaupteten krebserregenden Neigungen von rotem Fleisch hängt damit zusammen, dass es bei sehr hoher Hitze gekocht wird. Außerdem sind die Fleischschnitte, die am besten für langsames Kochen geeignet sind, oft geschmacksintensiver, sie können sogar sehr fettarm sein und haben einen zusätzlichen Nährwert durch Bindegewebe wie Kollagen. Langsam kochendes Fleisch ist auch kinderleichter! Suchen Sie bei Rindfleisch nach Rock, Futter oder Schienbein („Soße“) und Lammkeulen.

TRICKS + TIPPS

  • Verwenden Sie weniger Saucen und verarbeitete Päckchen- oder Dosen-Saucenmischungen – sie sind voller Salz und Chemikalien.
  • Verwenden Sie mehr Kräuter und Gewürze – diese schmecken Ihrem Essen und können die Basis für eine Sauce bilden. Frische Kräuter sind voller Vitamine und Mineralien und viele haben medizinische Funktionen als Immunitätsverstärker (z. B. Rosmarin, Schnittlauch), Entzündungshemmer (Chili, Knoblauch, Ingwer) und Antioxidantien (Thymian). Als allgemeine Richtlinie entspricht ein Teelöffel getrockneter Kräuter vier Teelöffeln frischen Kräutern.
  • Mit Wein kochen – es fügt Geschmack hinzu, zart und befeuchtet Fleisch und Fisch während des Kochens (als Ersatz für Fett) und kann die Basis für eine Sauce bilden. Schwitzen Sie nicht mit dem Alkohol – Gaskochfeld im Test Untersuchungen des USDA zeigen, dass in Lebensmitteln, die 15 Minuten lang mit Wein gebacken oder gekocht wurden, 40% des Alkohols verbleiben. nach einer Stunde bleiben nur noch 25% übrig; nach 2½ Stunden nur 5%.
  • Use different flours – it’s good to get a wider range of nutrients by eating different cereals. Most supermarkets sell a variety of flours, which you can substitute into recipes on a half-and-half basis (half wheat flour, half others). Try buckwheat and spelt flour (quinoa flour is very dry for baking).
  • Prick your sausages and chicken wings then put them in a pot of cold water and bring to the boil. This will remove some of the salts (from the sausages) and fat. It also makes your meat less prone to bacterial issues and it will cook more quickly, which means less carcinogenic black bits.
  • Use low-fat yogurt or evaporated milk in place of cream or coconut cream.
  • Thicken sauces with cornflour mixed with a little water – bring your sauce to the boil and stir in quickly. This works even for European sauces, e.g. white sauce, cheese sauce – no need for butter. A sprinkling of instant dried mashed potato mix can work, too.
  • Don’t add salt to food as it is cooking. Add a splash of olive oil, vinegar or lemon juice close to the end of cooking time – it can enhance flavours in the same way as salt.
  • >Use a plant sterol-based spread as a butter-substitute for baking or sautéing (e.g. mushrooms, asparagus, fish). Plant sterols are a very proven and effective way to lower both total and LDL (‘bad’) cholesterol. Some brands now come in ‘ultra-light’ versions, which are almost fat-free.

Bringen Sie Ihre Küche zum Kochen mit Obst – Lebensmittel wie Pflaumen, Trauben und Orangen sind großartig, aber proteinverdauliche Enzyme in Papaya (Papain) und Ananas (Bromelain) helfen, Fleisch zart zu machen und die Verdauung und Assimilation von Protein zu unterstützen.

The post GESUNDES KOCHEN FÜR SPORTLER appeared first on Sport.

]]>
Die 7 größten Sport-TV-Shows aller Zeiten https://www.tv-sport-in-berlin.de/2020/03/14/die-7-groessten-sport-tv-shows-aller-zeiten/ Sat, 14 Mar 2020 06:42:54 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=205 Es gibt eine unbestreitbare Korrelation zwischen Sport und unseren Lieblingsfernsehshows. Beim Sport schauen wir uns die Spiele nicht an und hoffen auf einen Sieg. Das wäre zu einfach. Wenn unsere Lieblingsmannschaft verliert, verlieren wir. Wenn sie sich durchsetzen, sind auch wir siegreich. In unseren Köpfen spielen die Spieler selbst nicht nur um ihren Lebensunterhalt, sondern auch um unseren Verstand. Das […]

The post Die 7 größten Sport-TV-Shows aller Zeiten appeared first on Sport.

]]>
Es gibt eine unbestreitbare Korrelation zwischen Sport und unseren Lieblingsfernsehshows. Beim Sport schauen wir uns die Spiele nicht an und hoffen auf einen Sieg. Das wäre zu einfach. Wenn unsere Lieblingsmannschaft verliert, verlieren wir. Wenn sie sich durchsetzen, sind auch wir siegreich. In unseren Köpfen spielen die Spieler selbst nicht nur um ihren Lebensunterhalt, sondern auch um unseren Verstand.

Das ist die Natur des Sportfandoms. Und wenn Sie denken, dass das verrückt ist, denken Sie einfach daran, wie manche Leute mit ihren Lieblingsfernsehprogrammen sind.

Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass unsere Shows nichts anderes sind als Schauspieler, die in einer fiktiven Welt eine Rolle spielen. Die Wörter sind nicht ihre eigenen, sondern Dialogzeilen, die auf eine Seite geschrieben und zu unserem Vergnügen weitergeleitet werden. Und obwohl wir wissen, wird der gesunde Menschenverstand manchmal aus dem Fenster geworfen. Manchmal kann man eine Show so stark wahrnehmen, dass die Charaktere real werden. Die Worte, die sie sprechen, stimmen. Wir fühlen für die Charaktere, als ob sie unsere Freunde wären. Wir verbinden uns mit ihren Problemen, wir beziehen uns auf ihre Kämpfe, wir sehen uns durch sie hindurch. Es mag eine Fälschung sein, aber das ist die Macht, die vom großartigen Fernsehen ausgeht. Und wenn Sie Sport und Fernsehen kombinieren, sind die Möglichkeiten unbegrenzt.

In der HBO-Serie neue Ballers ,  mit Dwayne Johnson, finden wir uns eine Show mit dem Potenzial, eine jener klassischen Sportprogramme zu beobachten , dass die Menschen seit Jahren sprechen kommen. Dieses Stück Fernsehen ist nicht nur ein Blick darauf, wie das Leben als großer NFL- Spieler aussieht , es geht darum, nicht zuzulassen, dass Ruhm, Popularität und luxuriöser Lebensstil das Beste aus Ihnen herausholen. Es geht darum, wie schwer es ist, nach oben zu gelangen, aber wie leicht es ist, nach unten zu gelangen.

Zu Ehren einer Show, die Sport und Unterhaltung in hervorragender Weise zur Schau stellt, haben wir uns entschlossen, andere Programme zu beleuchten, die dasselbe getan haben. Hier ist ein Blick auf die sieben besten Sportfernsehshows aller Zeiten.

7.  Hang Time

Wenn Sie eines dieser Kinder waren, die am Samstag früh aufgestanden sind, um NBCs fantastischen Morgenfernsehblock anzusehen, dann sind Sie sich wahrscheinlich der Wartezeit bewusst . Wenn Sie nicht in diese Gruppe von Menschen gefallen sind, dann fühlen wir uns schlecht für Sie. Sie haben es mit Sicherheit verpasst.

Diese Show konzentrierte sich auf diejenigen, die mit der Uni-Basketballmannschaft der Deering Tornados-Jungen zu tun haben – an der eindeutig fiktiven Deering High School. Hang Time  war lustig, unterhaltsam und ließ es tatsächlich so aussehen, als könnten diese Kinder Ball spielen. Und wenn Sie zu den engstirnigen Personen gehören, die glauben, dass Mädchen nicht gut genug sind, um in Jungs-Teams zu spielen, empfehlen wir Ihnen, Julie Connor (Daniella Deutscher) aufzusuchen. das Mädchen, das die Serie startet, indem es als erste Frau im Kader der Jungen spielt. Wie Jesus Shuttlesworth bekam sie Wild.

6. Arli $$

Manche Menschen sind geschickt genug, um ihren Lebensunterhalt im Profisport zu verdienen. Einige Menschen haben das Glück, bezahlt zu werden, um über diese Personen zu schreiben. Und andere, die hinter den Kulissen arbeiten, sorgen dafür, dass die Geschäfte gemacht werden. Das sind die Sportagenten – und diese besondere Welt funktioniert nicht ohne sie.

Einige dieser Macher sind gut in ihrer Arbeit, während andere die besten sind. Letzteres ist Arliss Michaels (Robert Wuhl). Und als die zentrale Figur in der HBO-Sport Komödie Arli $$ , sehen wir als dieser Super – Agenten und seine Mitarbeiter tun , was es braucht , den Job zu erledigen. In der IMDB heißt es : „Arliss Michaels ist kein Sportagent, er ist ein Sport-Superagent. Für seine Athleten und die Welt um sie herum ist er Gott. Er ist wie Jerry Maguire, aber ohne Gewissen. “

Diese Show war lustig, schlau, interessant und zeigte Profisportler. Wie konntest du das nicht lieben?

5.  Globale GUTS


Es ist uns egal, was jemand sagt, Nickelodeons Global GUTS  zählt definitiv als Sportfernsehprogramm. Von 1992 bis 1995, als das Originalprogramm erschien, traten in jeder Folge drei Kinder aus der ganzen Welt bei einer Reihe von Sportveranstaltungen gegeneinander an, wobei nur ein Ziel im Vordergrund stand: Besteige als Erster den tückischen Berg namens Aggro Crag. Zum Sieger geht die Beute. Und damit ein Stück vom Felsen . Hast Du es? EINGEWEIDE!

4. Nach Osten und unten

Als HBO 2009 zum ersten Mal Eastbound & Down ausstrahlte, erzielte HBO komödiantisches Gold  . Im Mittelpunkt der Show stand Kenny Powers ( Danny McBride ), ein angeschwemmter Erleichterungskrug, der als Sportlehrer nach Hause zurückkehrt. Aber seien wir ehrlich, so ein Programm gab es noch nie. Powers ist respektlos, selbstbezogen, wahnhaft und gehört leicht zu den lächerlichsten Charakteren, die jemals auf dem kleinen Bildschirm gezeigt wurden. Aber in all dem geht es um einen Mann, der auf dem Boden liegt und dennoch Hoffnung auf einen letzten Schuss Größe hegt. Zumindest haben wir immer versucht, es uns selbst zu sagen.

3. Sportnacht

Die Sports Night, ein weiteres Heimspiel von Aaron Sorkin , war ein nachdenkliches, scharfsinniges und pfiffiges halbstündiges Comedy-Drama, das sich auf die fiktive Sportnachrichtensendung mit dem gleichen Namen konzentrierte. Wenn Sie sich jemals vorgestellt haben, wie es wäre, hinter die Kulissen von SportsCenter zu blicken und das Innenleben der Show, die Interaktionen des Teams dahinter und das Drama, das definitiv untergeht, mitzuerleben, dann ist dieses Programm das Richtige für dich. Die Charaktere waren tief und der Dialog war immer auf den Punkt. Dieses Programm hat mehr als zwei Spielzeiten in der Luft verdient.

2. Die Liga

Für die Leute zu Hause, die mehr als nur ein bisschen von Fantasy-Fußball besessen sind, wurde The League  für Sie geschrieben. Die Charaktere in dieser Show leben und atmen für ihre Liga. Der Wettbewerb ist hart, die Witze sind zu weit gegangen, und die Sprache ist unglaublich schlüpfrig. Das Endspiel ist einfach: Gewinnen Sie The Shiva um jeden Preis. Fantasy Football fühlte sich noch nie so real an.

1. Friday Night Lights

„ Klare Augen, volle Herzen, kann nicht verlieren. „

Friday Night Lights  ist eine Fernsehsendung über die fußballbegeisterte Kleinstadt Dillon in Texas. Während sich das Programm selbst auf den Erfolg und Misserfolg der Dillon Panthers auf und neben dem Platz konzentriert, dreht sich bei dieser Show im Kern wirklich alles um die Familie. Es geht um Gemeinschaft, Unterstützung und Überwindung von Widrigkeiten. Es geht darum, unter immensem Druck zu lernen, zu leben und aufzuwachsen. Es geht darum, sich selbst treu zu bleiben und für die da zu sein, die Sie lieben. Wenn es um Sportfernsehprogramme geht, gibt es nichts Vergleichbares.

The post Die 7 größten Sport-TV-Shows aller Zeiten appeared first on Sport.

]]>
Die fünf besten Sport-TV-Sendungen auf Netflix https://www.tv-sport-in-berlin.de/2020/02/13/die-fuenf-besten-sport-tv-sendungen-auf-netflix/ Thu, 13 Feb 2020 06:42:52 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=204 Es gibt so viele Shows auf Netflix, dass es schwierig sein kann, zu finden, was man sich ansieht. Wenn Sie sich für Sport interessieren, möchten Sie wissen, dass Sie einige großartige Sport-TV-Sendungen sehen können. Dies sind Shows, die von anderen Zuschauern gut angenommen und hoch bewertet wurden und die Ihr Interesse auf jeden Fall wahren werden. Hier sind fünf Sport-TV-Sendungen, […]

The post Die fünf besten Sport-TV-Sendungen auf Netflix appeared first on Sport.

]]>
Es gibt so viele Shows auf Netflix, dass es schwierig sein kann, zu finden, was man sich ansieht. Wenn Sie sich für Sport interessieren, möchten Sie wissen, dass Sie einige großartige Sport-TV-Sendungen sehen können. Dies sind Shows, die von anderen Zuschauern gut angenommen und hoch bewertet wurden und die Ihr Interesse auf jeden Fall wahren werden. Hier sind fünf Sport-TV-Sendungen, die Sie auf Netflix suchen sollten.

1. Friday Night Lights. Diese beliebte TV-Show wurde von 2006 bis 2010 ausgestrahlt. Ab sofort ist die Show auf Netflix verfügbar. Diese Show war ein Hit während der Dreharbeiten und war auch ein erfolgreiches Buch und Film. Aber die TV-Serie hat bekanntlich die Herzen von Millionen in Amerika berührt. Und es ist nicht schwer zu verstehen, warum – die Serie führt Sie durch die Strapazen einer High School-Fußballmannschaft in einer kleinen Stadt in Texas. Es ist als inspirierend und berührend zugleich bekannt. Dies ist definitiv für die Zeiten, in denen Sie etwas wollen, das ein bisschen tiefer liegt als Ihre durchschnittliche TV-Komödie.

2. Die Liga. Diese Show wurde 2009 im Fernsehen uraufgeführt und lief bis 2013. Jetzt können Sie nachholen, was Sie auf Netflix verpasst haben. Diese Serie folgt Leuten, die Fantasiesport betreiben, und all den Prüfungen und Possen, die damit einhergehen. Sie werden sowohl die wahre Aufregung des Sieges als auch einige vernichtende Gesichter der Niederlage und Enttäuschung sehen. Das Tolle an dieser Show ist, dass sie nur halb geschrieben ist, was bedeutet, dass der Großteil der Serie auf Immobilien basiert. Wenn Sie eigene Fantasy-Ligen spielen, dann ist dies eine Show, die Sie nicht verpassen möchten.

3. 30 For 30. Dies ist eine Reihe von Dokumentarfilmen, die erstmals 2009 im Fernsehen zu sehen waren. Sie zeigen einige der wichtigsten und produktivsten Momente in der Sportgeschichte und beschreiben genau, was sie bedeuteten. Es wirft auch einen Blick auf einige der beliebtesten Sportler in der Sportgeschichte und welche Leistungen sie erbracht haben. Wenn Sie ein eingefleischter Fan von Spots sind, ist diese Show etwas, das Sie im Auge behalten möchten. Im Moment läuft diese von der Kritik hochgelobte Serie auf Netflix.

4. Spielmacher. Diese Serie, die sich mit Fußballspielern befasst, wurde 2003 erstmals im Fernsehen ausgestrahlt und erfreut sich seitdem immer größerer Beliebtheit. Jetzt können Sie es auf Netflix streamen. Sie können sich die Fußballspiele ansehen und die neuesten Nachrichten über alle Ihre Lieblingsspieler lesen. Aber diese Show wirft einen Blick auf das Leben von Fußballspielern außerhalb des Feldes. Es ist voller Drama und es steht viel auf dem Spiel. Man muss kein Fußballspieler sein, um diese Serie zu lieben, aber es hilft auf jeden Fall. Wenn Sie die Serie Ballers gesehen haben und mögen, dann werden Sie diese Serie auf jeden Fall mögen.

5. Blue Mountain State. Bereit, einen Blick auf die witzigere Seite des Sports zu werfen, ebenso wie auf das College. Dann ist diese 2010 erstmals ausgestrahlte Serie die perfekte Wahl für Sie. Es bietet alle Sportarten, die Sie sich wünschen können – es folgt dem Neuling, der in den Blue Mountain State eintritt, um Fußball zu spielen. Aber Sie bekommen auch all die Hi-Jinks, die mit Teenagern einhergehen, die zum ersten Mal von zu Hause weg sind. Dies ist eine einfache Möglichkeit, sich vom Sportdrama zu verabschieden und ab und zu ein gutes Lachen zu haben.

Wenn Sie ein Sportfan sind, werden Sie garantiert etwas finden, das Sie gerne auf Netflix sehen. Sie haben eine Vielzahl von TV-Serien zur Auswahl, die alle Sport-Highlights bieten, die Sie suchen.

The post Die fünf besten Sport-TV-Sendungen auf Netflix appeared first on Sport.

]]>
Die 15 besten Sport-TV-Serien https://www.tv-sport-in-berlin.de/2020/01/22/die-15-besten-sport-tv-serien/ Wed, 22 Jan 2020 06:42:49 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=203 Sport-Themen-Shows sind im Fernsehen möglicherweise nicht so verbreitet und auf eine sinnvolle Weise. Immerhin bieten echte Sportarten bereits eine erstaunliche Mischung aus Action, Drama, etwas Komik und oft recht wilden Situationen und Charakteren, ohne dass man sie fiktionieren muss. Aber wie bei allen Aspekten des Lebens gibt es dort viel Potenzial für eine TV-Show, und wir haben […]

The post Die 15 besten Sport-TV-Serien appeared first on Sport.

]]>
Sport-Themen-Shows sind im Fernsehen möglicherweise nicht so verbreitet und auf eine sinnvolle Weise. Immerhin bieten echte Sportarten bereits eine erstaunliche Mischung aus Action, Drama, etwas Komik und oft recht wilden Situationen und Charakteren, ohne dass man sie fiktionieren muss. Aber wie bei allen Aspekten des Lebens gibt es dort viel Potenzial für eine TV-Show, und wir haben es mehrmals gesehen. Zwar sind viele kurzlebig (die Minor League-Baseballshow „Bay City Blues“ mit Dennis Franz), aber andere haben länger als erwartet gedauert, um für gute Unterhaltung zu sorgen. Sogar einige, die nur eine Saison gedauert haben, sind in der Lage, das Gefühl ihrer jeweiligen Sportart erstaunlich gut festzuhalten und fühlen sich oft so, als würden Sie von den Schlagzeilen abgehackte Momente sehen, anstatt Drehbuchdramen.

In vielen Fällen sind die Sportarten fast zweitrangig. „The League“, FX ‚wilde Komödie, konzentriert sich auf Fantasy-Fußball mit dem Hauptscherz, dass die Charaktere die ganze Zeit Sport betreiben, aber schreckliche Athleten sind. Ebenso die Hit-Sitcom The Game, konzentriert sich mehr auf das Leben der Frauen, die mit Ballspielern zu tun haben, als auf die eigentlichen Spiele. Aber es gibt viele Fälle von Shows, die den Sport in den Mittelpunkt stellen, das Drama oder den Humor mit der echten Leichtathletik in Einklang bringen und für gute Unterhaltung sorgen können. Einige sind berühmt, andere weniger, aber alle diese Shows haben sehr gute Arbeit geleistet und gezeigt, warum Sport ein zentraler Aspekt des Lebens ist und ob wir lachen oder Theater spielen, wir geben unser Bestes, um zu unterhalten. Möglicherweise müssen Sie sich durch einige schlechte Sachen wühlen, aber wenn Sie in irgendeiner Weise ein Sportfan sind, sind diese 15 Shows eine großartige Möglichkeit, Sie für neue Spielzeiten zu überraschen und Sie daran zu erinnern, warum Sport so wichtig ist, egal wie alt Sie sind.

15Baller

Es ist nur ein paar Folgen alt, aber bereits diese HBO-Serie leistet hervorragende Arbeit und zeigt die Realität der heutigen Sportstars. Dwayne Johnson ist ein ehemaliger Fußballspieler, der aufgrund einer Verletzung gezwungen ist, als Finanzberater aufzutreten. Der Pilot konzentrierte sich auf einen Spieler, der im Kampf mit seiner Freundin bei einem Autounfall ums Leben kam, und auf die mangelnde Unterstützung, die er seiner Familie hinterlassen hatte. Wir verstehen die Welt der Athleten, aber Johnson spricht gut darüber, wie manche Leute mit ihrem Geld („Wenn es fährt, fliegt oder reitet, leihen Sie es“) und dem Kampf eines Spielers um einen neuen Vertrag klüger sein müssen. Es ist noch früh, aber es ist vielversprechend und kann für angehende Athleten sogar eine gute Warnung sein, dass es immer ein Ende der Straße gibt und man sich darauf vorbereiten muss.

14Fußballerfrauen

Menschen in den USA können leicht übersehen, wie unglaublich beliebt das ist, was wir Fußball in Großbritannien nennen. Kein Wunder also, dass diese Nachtseife zu ihren größten Hits gehört. Wie der Titel schon sagt, geht es eher um die Frauen der Spieler, insbesondere um die köstlich böse Tanya Turner (Zoe Lucker). Wir hatten einige wirklich verrückte Seifenopern-Possen (eine Frau, die versucht, die Haut ihres Babys zu färben, damit sie sie als Kind eines ausländischen Spielers ausgeben kann), aber die Show ging auch auf die Probleme der Spieler in Großbritannien ein, bei denen einige rechtliche Dinge anders sind . Aber es zeigte immer noch die Härte des Sports, dass Jungs mit Verletzungen zu kämpfen hatten und sich unter den Teamkollegen auf die Starposition und die Politik zwischen Spielern und Besitzern und Trainern einlassen mussten.

13Höllenkatzen

In der ersten Folge dieses CW-Dramas geht es offen um die Idee, Cheerleading sei kein echter Sport, während Ashley Tisdale der Cheerleaderin Aly Michalka vorwirft, wie Cheerleader 20 Stunden pro Woche trainieren, das doppelte Gewicht auf der Bank drücken, mit gebrochenen Daumen und verdrehten Knöcheln auftreten und alle mit einem lächeln. Während es sich einer Mischung aus Comedy und unnötigem Drama hingeben konnte (die Nebenhandlung des Versuchs, einen zu Unrecht verurteilten Mann zu befreien, der mit einer Vertuschung der Schule in Verbindung gebracht wurde), hatte die Serie einen großen Sinn für Spaß, der sie ansteckend machte schauen. Die Besetzung war gut darin, die Probleme der Cheerleader als mehr als nur eine Augenweide und ihre eigene innere Politik und Probleme zu behandeln (eine, die sich in Schmerzmittel verliebt und mit der Trainerin, die selbst eine frühere Süchtige ist, ins Gespräch kommt), inmitten des T & A-Spaßes.

12Machen Sie Es Oder Brechen Sie Es

Diese ABC Family-Serie konzentrierte sich auf ein Quartett junger Turnerinnen, die sich auf die Olympischen Spiele vorbereiten. Es ging um die Schmerzen, die sie beim Einstieg in diese Karriere erleiden mussten, und um die Abnutzung von Körpern (ein Mädchen engagiert sich in einer Gruppe, die Essstörungen als großartige Sache für ihren Sport fördert), und jede der Schauspielerinnen war gut mit dem Sport Momente. Wir haben die Themen Ego und Zusammenstöße von Teamkollegen mit Teenagerdrama sowie Sponsoring (ein Mädchen mit reichen Eltern, das mit dem Mädchen aus einem Wohnwagensiedlung zusammenstößt) sowie die Realitäten des öffentlichen Lebens. Es wurde größer, als es mit einer Nebenhandlung von einem Turner weiterging, der mit Missbrauch durch einen Trainer rang, und sein Ende war kürzer als von einer plötzlichen Absage erwartet. Aber es zeigt immer noch schön, dass, während schön in ihrem Handwerk,

11Notwendige Rauheit

Diese USA-Serie erhält Requisiten für die breite Palette der Sportarten, die sie abdeckt. Callie Thorne spielte eine Therapeutin, die durch eine unordentliche Scheidung mit ihrem betrügerischen Ehemann beinahe bankrott gegangen wäre, als ein One-Night-Stand mit einem Co-Trainer ihr einen Job einbrachte, um einen störenden Fußballstar einzudämmen. Bald ist sie die erste Adresse für andere Sportler und die Serie war gut, da sie versucht, ihnen bei ihren Problemen zu helfen. Von einem NASCAR-Rennfahrer, der sich von einem Unfall erholt hat, bis zu einer Roller-Derby-Spielerin, die mit Problemen in der Kindheit zu kämpfen hat, war es ein gutes Beispiel für die psychologischen Aspekte der Leichtathletik. Wir haben weitreichende Handlungsstränge darüber, wie dieser Star seinen Lebensstil nach einem Unfall geändert hat, und Thorne hat festgestellt, dass es völlig in Ordnung ist, mit Drogen umzugehen, um seinen Spielern zu helfen. Es war zwar kein großer Erfolg,

10Trainer

Diese beliebte ABC-Komödie hatte Craig T. Nelson in seiner berühmtesten Rolle als Hayden Fox, Trainer einer fiktiven Footballmannschaft des Minnesota College, der sich mit Hilfe seines Co-Trainers (Jerry Van Dyke) und seines wohlmeinenden, aber dicken leiteter ehemaliger Spieler (Bill Fagerbakke) sowie Erziehung seiner College-Tochter. Wir haben zwar nicht viel Fußball gesehen, aber wir haben ein Gefühl dafür bekommen, wie es für einen damaligen College-Trainer war, der mit den Problemen von Alumni umging und versucht war, einen scheiternden Spieler wegen eines bevorstehenden großen Spiels abrutschen zu lassen und einen Stern über seine Haltung setzen zu müssen. Die Besetzung war in der Komödie sehr gut und obwohl sie nicht so populär war, haben die letzten beiden Spielzeiten eine einzigartige Wendung gebracht, indem Hayden zum Trainer eines professionellen Expansionsteams aufgestiegen ist und sich an die großen Ligen gewöhnt hat. Durch alles, Nelson hat Sie als einen Mann gefesselt, der es liebte, zu gewinnen, aber nicht über seine Prinzipien hinweg und Sie gut für sich gewonnen hat. Das bevorstehende NBC-Revival wird interessant sein, diesen Old-School-Trainer in der heutigen College-Welt zu sehen und sollte dennoch ein Gewinner sein.

9Arli $$

Diese langjährige HBO-Serie scheint die Menschen nur in „Love it or hate it“ -Camps zu unterteilen. Robert Wuhl spielte die Titelrolle eines Sportagenten, der mit Sandra Oh, Jim Turner und Michael Boatman als seinen Assistenten alles in seiner Macht Stehende für seine Kunden tat. Die Show könnte wild und krass sein, mit viel Fluchen und sich viel zu oft in Comedy-Situationen und verrückten Momenten hingeben (nachdem eine Sportlerin gefeuert wurde, weil sie zu alt aussah, entblößt sie ihre Brüste mit der Live-Kamera) und schien daher schwer zu ertragen. Aber ab und zu könnte es ernsthafte Dinge ansprechen, wenn Arliss herausfindet, dass es sich bei einem erprobten Ballspieler, den er vergöttert, um eine Schlägerin oder eine Golferin handelt, die nur dann gut spielen kann, wenn sie trinkt. Während es mit Humor geschah, beleuchtete die Serie den Rassismus einiger Sportarten sowie den Drogenkonsum, wobei Sportler weit über ihre Verhältnisse und mehr ausgaben.

8Die Liga

Wie im Intro vermerkt, ist das Wichtigste an FX ‚wilder Komödie, dass seine Hauptfiguren so gut wie keine sportlichen Fähigkeiten haben. Aber zur gleichen Zeit muss man sich an seiner schlüpfrigen Komödie erfreuen, da sie die Fantasy-Football-Welt total beeindruckt. Wir sehen die getätigten Geschäfte, die Kämpfe zwischen den Mitgliedern, die jeweils um ihren Saisonendpreis („The Shiva“) kämpfen und vor Wut heulen, wenn einer ihrer Picks nicht wie erwartet abschneidet. Noch besser ist es, wenn ab und zu echte NFL-Spieler auftauchen und diese Typen oft dafür bestrafen, dass sie heruntergekommen sind, aber manchmal Spaß an ihren Rollen haben (am besten Kristin Cavallari, nachdem ihr Kind von einer anderen angegriffen wurde und sagt: Niemand entlässt einen Messerschmied „und die Nachricht“ Hast du deine Angriffslinie gesehen? JEDER entlässt einen Messerschmied.

7 RichtungOsten Und Nach Unten

Danny McBride ist auf jede erdenkliche Weise hysterisch und spielt Kenny Powers, einen ehemaligen Pitcher der großen Liga, der eine World Series gewann. Jetzt in seiner Heimatstadt träumt er davon, seinen ehemaligen Schatz zu gewinnen, während er sein Comeback plant. McBride ist ein brillanter Mann, der ehrlich gesagt keine Ahnung hat, wie egoistisch, arrogant und egoistisch er ist. Wie eine Norma Desmond vom Baseball ist er überzeugt, dass er immer noch das Idol von Millionen ist, und MLB-Teams fallen über sich selbst hinweg und wollen ihn, wenn die Wahrheit weit davon entfernt ist. Er scheint sich nicht darum zu kümmern, wie viele Menschen er verletzt, immer an erster Stelle, aber Sie können nicht anders, als mit seinen wilden Mätzchen für ihn zu wurzeln und ihn zum Erfolg zu bewegen. Von seinem Aufstieg und Fall und Aufstieg bis hin zum Umgang mit der Vaterschaft,

6Wartezeit

Einige mögen dies zweimal versuchen, aber hören Sie mir zu. Diese NBC-Komödie mit sechs Staffeln am Samstagmorgen konzentrierte sich auf eine Basketballmannschaft aus Indiana, die geworfen wurde, als ein Mädchen zu ihrem neuen Starspieler wurde. Während die meisten Episoden Witze beinhalten, die so jugendlich sind, wie Sie es erwarten, könnte die Serie einige nette Botschaften der Ermächtigung sowie einige überraschend ausgereifte Themen liefern. In einer Episode beschließt die Bande, gegen ein Team mit einem HIV-positiven Spieler zu spielen, aber eine Hauptfigur weigert sich, sich selbst zu riskieren. Sie berühren auch das Spielen durch Schmerzen, Steroidgebrauch, Springen zu den Profis und andere Dinge, mit denen echte High-School-Spieler zu tun haben, während sie es sogar wagen, die Hauptmannschaft in den Playoffs zu verlieren und mit solchen Enttäuschungen umzugehen. Plus, Es hat Spaß gemacht zu sehen, wie echte NBA-Stars für Cameos auftauchten (suchen Sie nach einem Rookie Kobe Bryant in einer Los Angeles-Folge) sowie Fußballlegende Dick Butkus als späterer Trainer. Vielleicht nicht so ernst wie andere auf dieser Liste, aber die Besetzung hat es Spaß gemacht, sowie einige überraschend glaubwürdige Basketball-Sequenzen.

5Der Weiße Schatten

Diese klassische Serie war ein Spatenstich, als sie 1978 dank ihrer überwiegend schwarzen und lateinamerikanischen Besetzung uraufgeführt wurde. Ken Howard spielte einen ehemaligen Chicago Bulls-Star, der nach Beendigung seiner Karriere einen Job an einer Highschool in Los Angeles findet, um seine Basketballmannschaft in Form zu bringen. Die Serie war großartig, als Howard versuchte, diesen Kindern zu helfen, aus ihrem harten Leben aufzustehen, und Basketball als Ausgangs- und Wachstumspotenzial nutzte. Es befasste sich mit Problemen, die zu der Zeit neu waren, von Steroiden bis hin zu der Entscheidung eines Kindes, ob es Profi werden sollte oder nicht. Das Team war nervös wegen eines Spielers, der schwul sein könnte, und sogar wegen einer Episode, in der Howard einen angreifenden jugendlichen Spieler schlug. Es hält immer noch wunderbar an, zu zeigen, wie eine Serie neben Teenagerthemen auch den Sport thematisiert und den Weg für so viele andere Serien bereitet, die sich dem Thema Minderheiten widmen.

4Spielmacher

Berichten zufolge lief diese ESPN-Serie nur eine Saison, weil die NFL massiven Druck auf das Netzwerk ausübte, um sie zu beenden, und sich nicht über die Behandlung des Profifußballs freute. Die Ironie ist, dass ein Großteil der Serie über ein fiktives Pro-Team namens Cougars ständig auf ESPN-Geschichten spielt: ständiger Drogenkonsum, das Durchspielen von Verletzungen, Leute, die sich mit Hirnproblemen befassen, Partys mit Nutten und Besitzern und Trainern Die sich anscheinend weniger um das Wohlergehen dieser Jungs kümmern, gewinnen nur. Aber die Show untermauerte den Sensationismus mit guten Dingen über die Charaktere, diskutierte ihre Vergangenheit und was sie formte und wie es nicht nur Geld war, das sie dazu veranlasste, diesen Missbrauch Woche für Woche zu ertragen. Schwer zu sehen, aber nicht zu übersehen, zeigt diese Serie heute noch mehr, wie die Welt des Profifußballs wirklich aussieht.

3Lichter Aus

Dieses fantastische FX-Drama, das nur eine Staffel lang lief, beleuchtete die brutalen Wahrheiten der Boxwelt in einem überfälligen Licht. Holt McCallany war fantastisch in der Hauptrolle als Patrick „Lights“ Leary, ein pensionierter Boxer, der immer noch den Zug des Rings spürt, aber versucht, für seine Frau und drei Töchter zu sorgen. Aber dann ist er von zwei großen Schlägen getroffen. Zunächst stellt er fest, dass sein Bruder den größten Teil seiner Ersparnisse in einem verpfuschten Geschäft verschwendet hat und Patrick kurz vor dem Bankrott steht. Zweitens zeigt ein Arztbesuch, dass all diese Schläge auf den Kopf ihm ständig Kopfschmerzen und Gedächtnisverlust bereitet haben und schlimmer werden könnten (Rocky V, jemand?).

Um für seine Familie zu sorgen, muss Lights ein großes Rückspiel gegen einen ehemaligen Gegner riskieren, da sich seine Frau um ihn kümmert. Dies ist keine glamouröse Reise vom Typ „Rocky“, die Show hält sich nicht zurück mit Dingen wie einem zerschmetterten Wrack eines Kämpfers, einem skrupellosen Promoter und sogar, wie das Boxen aufgrund solcher Dinge gefallen ist. (Ein Reporter zu Patrick: „Denken Sie, dass das Boxen schlecht geworden ist? Versuchen Sie, für das Boxen zu schreiben. Für eine Zeitung.“) Das Ende ist bittersüß, wenn man bedenkt, dass es nie erneuert wurde, aber es lohnt sich, es aufzuspüren, um einen aussagekräftigen Blick auf den Langzeitschaden zu werfen Boxen kann dauern und wie brutal dieser Sport ist.

2Sportnacht

Ein tolles Extra auf dem 10 thIn der Anniversary Series DVD diskutieren echte „Sportscenter“ -Typen, wie gut diese ABC-Serie von 1998-2000 funktioniert hat. Das hektische Tempo eines Produktionszentrums, der Versuch, den Überblick zu behalten, Quellen ausfindig zu machen und sich auf große Ereignisse einzustellen, machte die Serie perfekt. Es hat seine Komödie aus realistischen Dingen herausgeholt, zum Beispiel als die Sports Night die Zeit für einen großen Boxkampf abräumt… nur um zu sehen, dass sie in 10 Sekunden endet und sie jetzt zwei Stunden Sendezeit haben, um zu füllen. Aber es könnte etwas Drama aus Dingen wie Sabrina Lloyds Charakter machen, die von männlichen Ballspielern belästigt werden und die es ertragen müssen. Oder Robert Guillaumes Charakter, der sich lange gerühmt hatte, für Bobby Thompsons „Shot Heard Round the World“ im Stadion zu sein, als er zugeben musste, dass er im Badezimmer war, als es passierte. Die Besetzung war erstklassig mit Peter Krause,

1Freitag Nachtlichter

Es ist zweifellos die realistischste Darstellung des Highschool-Lebens aller Fernsehserien. Keine Erwachsenen in Teenagerkörpern, die witzige Referenzen in der Popkultur machen, diese Kinder vermasseln es, geraten in Chaos, über den Kopf und denken, sie sind schlauer als sie. Mit anderen Worten, sie sind echte Teenager. Aber die Show glänzt, indem sie zeigt, wie Fußball eine Metapher für das Leben ist und in einer Stadt in Texas spielt, in der der Sport als Religion gilt. Fußballspieler werden wie Könige behandelt, egal was passiert und ihr Ruf lebt oder stirbt von jedem Spiel. Dies ist eine Stadt, in der der Schulrat es für absolut logisch hält, Millionen für eine Jumbotron-Anzeigetafel auszugeben, anstatt den Schülern neue Lehrbücher zur Verfügung zu stellen. Wo eine Schulteilung einen Bürgerkrieg in der Stadt auslöst. Wo eine Managerin davon spricht, Trainerin werden zu wollen und von den männlichen Trainern buchstäblich ausgelacht wird.

Die Besetzung war fantastisch, hervorgehoben von Kyle Chandler und Connie Britton, die uns eine der besten Ehen im Fernsehen beschert haben, und obwohl es einige Einbrüche geben könnte (die Stalker-Mord-Handlung der zweiten Staffel), strahlte sie mit einem Filmstil, der Ihnen das Gefühl gab, genau dort zu sein . Es ist schwer in Worte zu fassen, aber es ist nicht zu leugnen, dass „FNL“ eine der besten Prime-Time-Network-Shows des letzten Jahrzehnts und eine ehrenwerte Sportserie ist. „Klare Augen, volle Herzen, können nicht verlieren.“

The post Die 15 besten Sport-TV-Serien appeared first on Sport.

]]>
Schiedsrichter Mars Australiens Rugby-Weltcup gewinnt gegen Uruguay https://www.tv-sport-in-berlin.de/2019/12/31/schiedsrichter-mars-australiens-rugby-weltcup-gewinnt-gegen-uruguay/ Tue, 31 Dec 2019 07:57:03 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=183 Australien konnte seine WM-Saison 2019 mit einem 45: 10-Sieg gegen Uruguay wieder in die Erfolgsspur bringen, doch das Spiel wurde erneut von kontroversen Schiedsrichterentscheidungen überschattet. Die Wallabies hatten in den ersten 28 Minuten zwei Spieler mit der gelben Karte belegt, da das heftige Durchgreifen von High Tackles bei diesem Turnier unvermindert anhält. Der australische Nationaltrainer Michael […]

The post Schiedsrichter Mars Australiens Rugby-Weltcup gewinnt gegen Uruguay appeared first on Sport.

]]>
Australien konnte seine WM-Saison 2019 mit einem 45: 10-Sieg gegen Uruguay wieder in die Erfolgsspur bringen, doch das Spiel wurde erneut von kontroversen Schiedsrichterentscheidungen überschattet. Die Wallabies hatten in den ersten 28 Minuten zwei Spieler mit der gelben Karte belegt, da das heftige Durchgreifen von High Tackles bei diesem Turnier unvermindert anhält.

Der australische Nationaltrainer Michael Cheika gab zu, dass er nach der Niederlage von 29: 25 gegen Wales „verlegen“ war und nicht mehr verstand, nach welchen Regeln der Kontakt bestand. Dieses Match hätte ihn nur noch verwirrter gemacht.

Nach der Niederlage in Wales mussten die Wallabies einen Sieg verbuchen, um im Viertelfinale bleiben zu können. Und genau das haben sie in Oita getan, der Bonuspunktsieg brachte sie für einen Moment an die Spitze von Pool D, während sie in ihrem von Grün dominierten Indigenen-Trikot glänzten.

Australien 45-10 Uruguay: Rugby-Weltmeisterschaft 2019 – live!

 Weiterlesen

Tevita Kuridrani und Dane Haylett-Petty beendeten jeweils zwei Versuche und Christian Lealiifano landete fünf seiner sieben Torschüsse. Australien nahm 12 Änderungen an der Startelf vor, als der 19-jährige Flügelspieler Jordan Petaia gegen Wales debütierte.

Vor vier Jahren trafen sich die Wallabies und Uruguay in Birmingham, und die Australier gewannen 65-3 mit elf Versuchen bei Aston Villa. Diesmal war es nicht so einseitig, was auf die Verbesserung zwischen den Weltmeisterschaften des winzigen südamerikanischen Landes und die zeitweise Schlamperei seiner Gegner zurückzuführen war.

Die Wallabies brauchten nur fünf Minuten, um die Torschützen in Schwierigkeiten zu bringen. Ein Tritt verursachte Chaos in der Nähe der uruguayischen Versuchslinie, und der Ball wurde einfach nach rechts verschoben, damit Haylett-Petty unberührt darüber springen konnte. Felipe Berchese erzielte acht Minuten später einen Elfmeter für Uruguay, nachdem Michael Hooper wegen eines hohen Zweikampfs bestraft worden war.

Australien wurde kurz darauf mit einem weiteren umstrittenen Schiedsrichteranruf konfrontiert, als Adam Coleman für einen Treffer gegen Manuel Ardao marschiert wurde. Colemans Kontakt war zuerst mit der Schulter verbunden, aber mit der Intervention des Video-Schiedsrichters war das Schloss ein ständiges Thema während dieses Turniers, sehr zum Unglauben der Wallabies.

In der 18. Minute wurde Hooper über die Ziellinie gehalten, als Australien darum kämpfte, die engagierte uruguayische Abwehr zu brechen. Petaia kam sechs Minuten später über die Linie, als sich der ständige Druck auszahlt.

In der 26. Minute kam das Angreifen der Wallabies erneut unter die Lupe, als Kurtley Beale bestraft wurde und Lukhan Salakaia-Loto für einen High Shot die Gelbe Karte zeigte. Obwohl die Australier nur 14 Spieler auf dem Feld hatten, versuchten sie es zum dritten Mal über Kuridrani, nachdem Petaia ihn in den Weltraum geschickt hatte.

Uruguay hätte sich kurz vor der Pause mit einem Scharfschützen-Lauf von Tomas Inciarte zurückgemeldet. Das Zentrum landete, nachdem er durch einen brillanten Abwurf von Manuel Diana freigelassen wurde, aber zu Australiens Erleichterung wurde der Versuch vom TMO für einen Spieler im Abseits in der Vorbereitung abgelehnt.

Rugby World Cup 2019: Spiele, Tabellen und Ergebnisse

Die Wallabies gaben in der ersten Hälfte neun Strafen ab, aber in der zweiten Hälfte verbesserten sich ihre Disziplin und ihre Ausführung. Adam Ashley-Cooper und Taniela Tupou kamen nach der Pause, wobei Allan Alaalatoa und Petaia ersetzt wurden. Tupou schlug sofort mit Bulldozern ein, als die Uruguayaner müde wurden.

In der 45. Minute erzielte der beeindruckende Kuridrani seinen zweiten Versuch des Spiels, als er den Pass von Lealiifano durchbrach. Sieben Minuten später setzte der eingewechselte Will Genia von Jack Dempseys Offload auf. Kuridrani wurde ein Hattrick verweigert, als er über die Try-Line gehalten wurde, aber James Slipper bahnte sich gleich danach für seinen ersten Testversuch an.

Als Australien einen Gang höher legte und ihre Dominanz ausübte, konnte Haylett-Petty seine Sekunde des Nachmittags von Genias gut getimtem Grubber-Kick abhalten.

Drei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit wurde Uruguay schließlich für seine Bemühungen belohnt, als Diana aus kurzer Distanz einen Versuch antrat.

The post Schiedsrichter Mars Australiens Rugby-Weltcup gewinnt gegen Uruguay appeared first on Sport.

]]>
Lee Mossop und Salford besiegen Wigan und erobern den Schockplatz im Grand Final https://www.tv-sport-in-berlin.de/2019/11/23/lee-mossop-und-salford-besiegen-wigan-und-erobern-den-schockplatz-im-grand-final/ Sat, 23 Nov 2019 07:48:03 +0000 https://www.tv-sport-in-berlin.de/?p=178 Vielleicht, vielleicht werden Träume doch wahr. Vor zwei Wochen, als Salford hier in Wigan geschlagen und gezwungen wurde, den langen Weg nach Old Trafford zu nehmen, schien ihre unglaubliche Underdog-Geschichte ihren Abschluss zu finden. Aber diese Gruppe von Außenseitern – von denen die meisten von anderen Clubs veröffentlicht wurden – hat es sich zur Gewohnheit gemacht, sich […]

The post Lee Mossop und Salford besiegen Wigan und erobern den Schockplatz im Grand Final appeared first on Sport.

]]>
Vielleicht, vielleicht werden Träume doch wahr. Vor zwei Wochen, als Salford hier in Wigan geschlagen und gezwungen wurde, den langen Weg nach Old Trafford zu nehmen, schien ihre unglaubliche Underdog-Geschichte ihren Abschluss zu finden. Aber diese Gruppe von Außenseitern – von denen die meisten von anderen Clubs veröffentlicht wurden – hat es sich zur Gewohnheit gemacht, sich 2019 den Kritikern zu widersetzen.

Die zweitniedrigsten Ausgaben in der Super League haben erst am letzten Tag des vergangenen Jahres überlebt, so dass die Vorhersagen eines Abstiegskampfes in der Vorsaison durchaus gerechtfertigt waren, dachten wir. Dabei war es Salford, der wie ein erfahrener Super League- Meister aussah , und Wigan, der immerwährende Kämpfer.

Das Ausmaß dieses Sieges wird durch die Tatsache unterstrichen, dass es in 40 Jahren nur Salfords vierter Sieg in Wigan war. Der Preis für diese nahezu fehlerfreie Leistung? Ein erster Auftritt im Super League Grand Final. Wenn Sie im Januar gesagt hätten, dass dies passieren würde, wäre Ihnen völlige Spott begegnet. „Wir haben Spieler, die von den großen Vereinen übernommen wurden, aber jetzt Grand Finalisten sind“, sagte ihr Trainer Ian Watson. Watson hat seinen Ruf als bester junger britischer Trainer gefestigt, als er diese unglaubliche Geschichte geschrieben hat. „Wir sind nicht glücklich, dass wir da sind – wir werden es gewinnen“, sagte er danach.

Salford wurde hier vor zwei Wochen zwischen 18 und 12 geschlagen, aber ein ähnliches Ergebnis war in einer einseitigen Nacht nie wahrscheinlich. Zur Halbzeit führten sie dank eines Gil Dudson-Versuchs und vier Toren von Krisnan Inu mit 12: 0. Beide waren bei Widnes, die in der vergangenen Saison abgestiegen sind. Der erste Versuch nach der Pause war entscheidend, und als Joey Lussick es für Salford zum 18: 0 schaffte, sahen die Warriors gut geschlagen aus. „Wir waren in der zweiten Jahreshälfte großartig, aber hier wurde es immer schlimmer“, räumte der Wigan-Trainer Adrian Lam ein.

Salfords heldenhafte Verteidigungsbemühungen trugen dazu bei, dass Wigan über 70 Minuten lang torlos blieb, aber der Angriff der Gastgeber war der eigentliche Grund, warum die Verteidigung ihres Titels vor den eigenen Fans so schaudernd zum Erliegen kam. Wie Lam nach dem Spiel betonte, ist das Auftauchen mehrerer junger Spieler im Jahr 2019 auf lange Sicht ein Plus für sie, aber das Scheitern des Grand Finales macht diese Saison zu einem Misserfolg.

Und bis Wigan seinen einzigen Versuch durch Bevan French geschafft hatte, war Salfords Platz in Old Trafford schon lange garantiert. Ein weiterer Elfmeter von der zuverlässigen Inu brachte es auf 20: 0, bevor zwei ihrer vermeintlichen Außenseiter, Dudson und Lee Mossop, die beiden schickten und Inu mit 26 Punkten Vorsprung in Führung brachte.

Salfords 5.000-köpfige Reiseleitung, die sich am kommenden Samstag nur vier Meilen die Straße hinunter wagen muss, war die ganze Nacht über in bester Stimmung, aber dieser Versuch war der Moment, an dem sie sich wirklich entspannen und glauben konnten, dass ein erster Titel seit 43 Jahren ihnen gehören könnte. Eine weitere Inu-Strafe war das Sahnehäubchen, und Frenchs Trost wurde von den Salford-Fans mit ironischem Beifall begrüßt. Die meisten Heimanhänger waren bereits gegangen.

Underdog-Geschichten werden nicht viel größer. 1976 brachten Keith Fielden und David Watkins den Titel zurück nach Salford. Am kommenden Samstag könnten in Old Trafford neue Helden gekrönt werden. Erwarten Sie, dass es laut wird: Die Leute von Salford haben lange, lange auf diesen Moment gewartet.

The post Lee Mossop und Salford besiegen Wigan und erobern den Schockplatz im Grand Final appeared first on Sport.

]]>